Plattformen

aktualisiert am 24. Februar 2020

Als eine Plattform sehen wir alle Angebote, die Medien nutzbar machen. Im Internet ist eine Plattform eigentlich nichts anderes, als eine Website, die den Nutzern die Möglichkeit gibt, zu kommunizieren und Inhalte, wie Bilder, Videos oder ähnliches, zu teilen. Diese Inhalte sind entweder allen Nutzern oder nur registrierten Mitgliedern zugänglich. Die unterschiedlichen Plattformen haben sich auf bestimmte Inhalte spezialisiert. Es gibt zum Beispiel spezielle Video- oder Filmplattformen, wie YouTube oder Netflix.

Zudem gibt es auch die Möglichkeit, online Videospiele zu spielen, sich mit anderen Spielern auszutauschen, sich online Spiel-Equipment zu kaufen und vieles mehr.

Am angesagtesten sind momentan Social Media Plattformen. Hier kann man sich ein Profil erstellen, je nach Plattform Fotos, Videos oder Beiträge teilen, Kontakte zu anderen Mitgliedern und Freunden knüpfen und direkt mit ihnen kommunizieren. Bekannte Social Media Formate sind zum Beispiel Snapchat, Facebook oder Instagram.

Was sich genau hinter diesen Online-Angeboten verbirgt, welche Vorteile und Gefahren bestehen, und was Sie tun können, um einen vernünftigen Umgang damit zu gewährleisten, ist unter den folgenden Punkten erläutert.

Kindersuchmaschinen
Video- & Filmplattformen
Social Media
Videospiele
Fernsehen
WhatsApp
Sidebar